Den Sozialstaat weiterdenken

Gesellschaftlicher Wandel, steigende Erwartungen der Politik, neue Sozialgesetze und digitale Transformationen: con_sens unterstützt die Akteure des Sozialwesens, sich proaktiv und strategisch auf den permanenten Anpassungsdruck auszurichten.

Wofür wir stehen

Wir entwickeln Organisationen weiter – nachhaltig und im Sinne des Gemeinwohls. Das ist unser Credo, mit dem wir öffentliche Verwaltungen, Verbände und Institutionen in Veränderungsprozessen beraten und begleiten. Das ist unsere Motivation, wenn wir die Wirtschaftlichkeit gesellschaftlich relevanter Leistungen analysieren, den Ressourceneinsatz neu justieren und die Steuerungssysteme optimieren.

Kurz gesagt: Ihr übergeordnetes Ziel, gesetzliche wie selbstgestellte Aufgaben bürgernah und effektiv zu erfüllen, ist uns ein Herzensanliegen.

Was uns antreibt

Wir engagieren uns für eine solidarische Gesellschaft und einen aktivierenden Staat. Alle Bürger:innen haben ein Recht auf gesicherte Lebensgrundlagen, Autonomie und Teilhabe. Dieser Anspruch lässt sich nur mit einem Sozialwesen einlösen, das als System gut funktioniert. Leistungsfähige Organisationen und Institutionen bilden das Rückgrat eines effizienten Sozialstaats. Hier setzen wir an, damit die Menschen genau jene Unterstützung bekommen, die sie benötigen und die ihnen zusteht.

Aktuelle Themen

Leistungsfähige Organisationen und Institutionen bilden das Rückgrat eines effizienten Sozialstaats.

Wer wir sind

con_sens – Consulting für Steuerung und soziale Entwicklung wurde im Jahr 1998 gegründet und ist in Hamburg zuhause. Als mittelständisch geprägte und aus Überzeugung unabhängige Fachberatung entwickeln wir für Kunden jeder Größe und im gesamten Bundesgebiet individuelle Lösungen.

Dafür engagieren sich unsere erfahrenen 20 Berater:innen und fünf Mitarbeiter:innen im Projektoffice mit modernem Managementwissen, umfassendem sozialpolitischen Know-how sowie ausgeprägter Digitalkompetenz. Unsere Schwerpunkte sind die Handlungsfelder Arbeit und Eingliederung, Gesundheit, Jugend, Teilhabe und Soziales.

con_sens Team

Wie wir Werte schaffen

  • Wir achten die einzigartige Geschichte, Struktur und Aufgabe jeder Organisation.
  • Wir stellen individuelle Teams zusammen, die Ihnen während des gesamten Projektverlaufs zur Seite stehen.
  • Wir pflegen eine auf Partizipation beruhende Projektarbeit und nehmen alle Beteiligten mit auf die Reise.
  • Wir stehen für die fachliche Qualität aller Projekte ein und wenden passgenaue Methoden an.
  • Wir teilen unser Wissen gerne.
  • Wir vernetzen Menschen und Partner*innen über Organisations- und Projektgrenzen hinweg.

Digitalisierung inklusive

Mit ausgeprägter Digitalkompetenz optimieren wir die Leistungsfähigkeit und Bürgernähe unserer Kund:innen im öffentlichen Sektor. Digitalisierung ist für uns weder ein Sonderfall noch Neuland, sondern eine selbstverständliche, integrale Komponente der Beratungs- und Projektarbeit.

Unsere Kund:innen können sich darauf verlassen, dass wir ihre Transformationsprozesse mit einem feinen Gespür für die Zusammenhänge zwischen Technologie, Organisation und Kultur zukunftssicher gestalten. Dabei kommen zunehmend benutzerfreundliche Business Intelligence- und Software-as-Service-Lösungen zum Einsatz. Im Kontext des Onlinezugangsgesetzes (OZG) engagieren wir uns darüber hinaus für das Ziel der „digitalen Kommune“.

Digitalisierung

Was wir leisten

In unserem breiten Angebotsspektrum spiegeln sich ungezählte erfolgreiche Projekte im öffentlichen Sektor sowie ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kund:innen. Unser Name – Consulting für Steuerung und soziale Entwicklung – ist dabei Programm. con_sens entwickelt passgenaue, fachlich hochwertige Lösungen in diesen Feldern: